Aktuelles

Interessante und nützliche Themen.

Aktuelle Schutzmassnahmen COVID-19 (Stand 17.01.2022)

Die IGKG beider Basel ist sich der Verantwortung im Zusammenhang mit COVID-19 bewusst. Aus diesem Grund hat die IGKG beider Basel ein entsprechendes Schutzkonzept erstellt.

Sämtliche Kursleitenden erhalten jeweils vor einem anstehenden Kurs ein Update der aktuellen Sicherheits- und Hygienevorschriften durch die Geschäftsstelle.

Zu Kursbeginn werden sämtliche Vorschriften mit den Lernenden besprochen:

  • Krankheitssymptome
    --> Die Geschäftsstelle behält sich vor, Lernende mit Krankheitssymptomen vom Kurs auszuschliessen mit der Aufforderung, unmittelbar mit dem Hausarzt telefonisch Kontakt aufzunehmen. In jedem Fall wird versucht, den verpassten Kurs möglichst zeitnah nachzuholen.

  • Maskenpflicht
    --> Im Kursraum gilt Maskenpflicht. 

  • Reinigung / Hygiene
    --> Die Kursräume sowie die Nasszellen werden mehrmals täglich gereinigt. Die Kursräume werden vor, während und nach dem Kurs gelüftet.
    Die Lernenden werden angewiesen, die Hände mehrmals mit Seife zu waschen und zwischendurch die in den Kursräumen vorhandenen Hand-Desinfektionsmittel zu verwenden.

  • Informationsfluss
    --> Bei Krankheitssymptomen, Kontakt mit einer nachweislich infizierten Person und/oder einer bestätigten Infektion ist die Geschäftsstelle der IGKG beider Basel umgehend darüber in Kenntnis zu setzen, damit die entsprechenden Massnahmen möglichst zeitnah umgesetzt werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der IGKG beider Basel (061 311 29 79 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).