Aktuelles

Interessante und nützliche Themen.

Coronavirus - Next steps

UPDATE (19.03.2020):
Der Bund hat in enger Abstimmung mit den Verbundpartnern u.a. entschieden, dass trotz der aktuellen Situation allfällige negative Auswirkungen auf die Berufsausbildung zu vermeiden sind. Der "Unterricht" ist im Rahmen der Möglichkeiten aufrechtzuerhalten, wobei Abschlussklassen prioritär behandelt werden.

Die Geschäftsstelle der IGKG beider Basel arbeitet in Zusammenarbeit mit den Kantonen und den Kursleitenden mit Hochdruck an Lösungen, damit ein erfolgreiches betriebliches Qualifikationsverfahren gewährleistet werden kann.

Sämtliche Lösungen setzen die Unterstützung aller Parteien voraus und wir bitten um entsprechenden Support bei der Umsetzung von (flexiblen) Lösungen.

Bei Fragen erreichen Sie die Geschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder via direkter E-Mail an die entsprechende Person (siehe "Kontakte").

Wir sind überzeugt, dass wir die aktuelle Situation gemeinsam meistern werden und unsere Lernenden trotzdem optimal auf die bevorstehenden Prüfungen vorbereiten können.

teamwork 3275561 960 720

 

*****************************************************************************************************************

UPDATE (13.03.2020):
Auch die überbetrieblichen Kurse sind vom Verbot des Präsenzunterrichts bis und mit 4. April 2020 betroffen.

Aus diesem Grund werden alle ÜK im Zeitraum bis und mit 4. April 2020 verschoben. Von der Verschiebung betroffen sind folgende Kursklassen:

Büroassistent/in EBA:
Klasse F vom 20.03.2020
Klasse G vom 18.03.2020

Kauffrau/Kaufmann EFZ, WMS 3+1
Klasse A vom 17.03.2020
Klasse B vom 19.03.2020
Klasse F vom 16.03.2020
Klasse G vom 19.03.2020
Klasse H vom 26.03.2020
Klasse I vom 02.04.2020
Klasse J vom 25.03.2020

*****************************************************************************************************************

Die IGKG beider Basel, welche im Mandat von aprentas geführt wird, steht in Bezug auf das Coronavirus in engem Kontakt mit den kantonalen Behörden, sodass bei Bedarf rasch reagiert werden kann.

Information (Stand: 12.03.2020):

Wir bitten sämtliche Lernenden, zum Schutz von ihnen selbst und von Anderen, die Hygienemassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) im üK sowie im privaten Alltag konsequent umzusetzen. Ausserdem bitten wir sämtliche Lernenden, die Selbst-Isolierung resp. Selbst-Quarantäne gemäss untenstehender Weisung auch für den üK zu befolgen:

Zu Beginn jedes Kurses thematisiert die Kursleitung über die regulären sowie zusätzlichen Hygienemassnahmen und behält sich das Recht vor, im Verdachtsfall mit dem entsprechenden Betrieb Kontakt aufzunehmen und über das weitere Vorgehen situativ, in Absprache mit der Leitung IGKG beider Basel sowie den entsprechenden Gesundheitszentren, zu entscheiden.

Sollten sich die Massnahmen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) oder der kantonalen Behörden ändern, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Falls unmittelbar ein überbetrieblicher Kurs stattfindet, der aufgrund einer neuen Beurteilung der Lage nicht durchgeführt werden kann, informieren wir die betroffenen Lernenden sowie deren Betriebe per E-Mail sowie telefonisch.

Die neusten Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Website von aprentas sowie des BAG.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Yannick Güngerich, Leiter IGKG beider Basel (061 468 18 22 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)